Wie Sommer und Winter sich treffen

Auch wenn es jetzt in großen Schritten auf die weihnachtlichen Tage zu geht, es immer dunkler wird  und das auch viel Schönes hat vermisse ich die Sonne ein wenig. Ganz bald bekommt ihr auch die erwarteten Plätzchen Rezepte (Ich gebe zu schon eine Liste mit tollen Rezepten und Ideen beisammen zu haben 😀 ) heute morgen brauchte ich Sonne im Glaß! Habt ihr die Sharon Früchte schon probiert? Es gibt sie dieses Jahr gefühlt überall und mit ein wenig Geduld (meist müssen sie noch ziemlich lang nachreifen) entfalten sie eine wunderbare Süße!

smoothie1

Mein Smoothie hat sich ein bisschen an den November angepasst 🙂 schmeckt aber herrlich frisch und fruchtig! Wenn ihr morgens einen Vitaminschub und einen „gute Laune“ Drink braucht dann probiert euch mal an frischen Smoothies, zum Beispiel dem:

Ihr braucht:

  1. 1 Banane
  2. 1 Sharon
  3. 250 ml Milch
  4. ein wenig Zimt und Vanillle
  5. etwa vier Spekulatius

Und ja, genau richtig: Zimt und Spekulatius peppen den Smoothie auf und geben einen herrlichen neuen Geschmack dazu! Fertig gemacht ist der Smoothie praktisch im Halbschlaf, falls ihr zu den Menschen gehört die morgens immer eine Weile brauchen. Ihr zerstoßt die Spekulatius. In einem Mixgefäß gebt ihr die Banane mit Sharon und Milch zusammen, Vanille und Zimt dazu und pürieren! Ich hab einen Pürierstab, der zugegeben eine Weile braucht bis alles schön fein ist. Zum Schluss gebt die Kekskrümel, richtig fein zerstoßen, dazu und püriert sie noch einmal fix unter. Fertig ist der süße Start in den Tag!

smoothie

eure Johanna :-*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s