Kürbiskuchen – super saftig & lecker!

Nachdem ich schon so viele Rezepte gesehen habe, musste ich es auch einmal ausprobieren und bin komplett begeistert!

Es gab Kürbiskuchen mit Cheesecakefrosting, also ein bisschen amerikanisch, aber eigentlich ist der Kürbiskuchen hier ja auch schon etabliert 😀 Gemüse in Kuchen ist am Anfang bei meinen Essern ein bisschen auf Ablehnung gestoßen, doch der Geschmack ist einfach klasse & hat alle überzeugt! Zum Glück gibt es Kürbis ja noch eine Weile, denn ich werde sicher noch mal das ein oder andere ausprobieren und dann gerne mit euch teilen!

Kürbiskuchen1

Für diese kleine Sünde braucht ihr:

  • 400 g Kürbis
  • 4 TL Backpulver
  • 150 ml Öl
  • 4 Eier
  • 330 g Zucker, 1 P. Vanillezucker
  • 270 g Mehl
  • & 1 TL Zimt

Der Kürbis muss mit ein wenig Wasser zu Mus gekocht werden und fein püriert abkühlen. Erst dann solltet ihr die Eier, den Zucker, Zimt und Vanillezucker unterrühren. Gebt das Öl hinzu und rührt dann einmal schnell die trockenen Zutaten in den Teig. Fertig ist das Wunderwerk – also fast…

Auf 170° Grad backt der Kuchen 45 min. und ist danach wunderbar weich und saftig!

Um ihm jetzt seine süße weiße Haube zugeben braucht ihr noch:

  • 100 g Frischkäse
  • 1 P. Vanillezucker
  • 100 g Puderzucker und ca. 50 Butter

Die Butter schlagt ihr mit dem Puderzucker auf und gebt dann langsam den Vanillezucker und den Frischkäse dazu. Die Masse ist bei mir noch leicht flüssig (ich bin bei Frostings einfach nicht so geübt, gelobe aber Besserung! 😀 ), nichtsdestotrotz lässt es sich hervorragend auf den Kuchen streichen und schmeckt einfach nur himmlisch zusammen!

Kürbiskuchen

Lasst den Kuchen nur vorher abkühlen, sonst fließt es euch weg & dann nichts wie an die Kaffeetafel und schmecken lassen! 🙂

Eure Johanna

Advertisements

3 Gedanken zu “Kürbiskuchen – super saftig & lecker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s