Eine Extraladung Knusper: Knusperbällchen

Bei Weihnachtsplätzchen gibt es ja in jeder Familie eigene Klassiker. Das Rezept, das ich Euch heute mitbringe stammt von der Familie einer guten Freundin von mir und ist aber bei uns still und heimlich auch schon ein Klassiker geworden.. Kein Wunder: die Knusperbällchen, die ich heute dabei habe, sind schnell, lecker und schön knusprig 🙂

Knusperbällchen

Ich glaube, wir haben sie jetzt schon seit über 10 Jahren jedes Jahr gemacht.. Gott, das hört sich ganz schön lange an, ich glaube ich werde alt ;D

Jetzt habt Ihr Euch vielleicht schon gefragt, was die Geheimzutat für die Extraladung Knusper ist.. pssst es ist ganz leicht: Cornflakes!

Also, schnappt Euch die Frühstückflakes, eine Hand voll Rosinen, einen Schwung gehackte Schoki und schon kanns losgehen! Die Zutaten haben nämlich zumindest Cornflakes-Liebhaber alle im Haus 😉

 

SONY DSCSONY DSC

Rezept für Knusperbällchen
für 3 Bleche

Zutaten:

♥ 180g Zucker
♥ 1 Päckchen Vanillezucker
♥ 250g Butter
♥ 2 Eier
♥ 350g Mehl
♥ 1/2 Päckchen Backpulver
♥ 200g Cornflakes
♥ 125g Rosinen
♥ 100g gehackte Vollmilch Schokolade

 

Zubereitung:

  1. Die Butter mit dem Zucker gut schaumig rühren und die Eier unter Rühren dazugeben.
  2. Danach das Mehl und Backpulver gut unterrühren.
  3. Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  4. Die Cornflakes mit den Händen ein bisschen zerkleinern und mit den Rosinen und der Schokolade unter den Teig kneten.
  5. Jetzt mit den Händen kleine Kugeln formen (Haselnussgroß) und mit etwas Abstand auf ein Blech setzen.
  6. Für 10 bis 12 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben und danach auskühlen lassen.

Ruck-zuck habt Ihr eine Dose knusprig-leckerer Plätzchen fertig!

Liebe Grüße Eure Julia

Advertisements

Ein Gedanke zu “Eine Extraladung Knusper: Knusperbällchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s