Marzipan-Knuspertaler

Zu Weihnachten gehört für mich auf jeden Fall Marzipan, für Euch auch? Dieses Jahr gibt es eine neue Kreation, und zwar knusprige Marzipantaler mit Schokospritzern – lecker! 🙂 Und das beste: man kann sie einfach mal zwischendurch machen, sie gehen (bis auf die Wartezeit) echt schnell und easy!

SONY DSC

Rezept für Marzipzan-Knuspertaler:
für ca. 70 Stück

Zutaten:

200g Butterschmalz
150g Marzipan
100g Zucker
1 Prise Salz
5 Tropfen Bittermandelaroma
1 Ei
100g gehackte Mandeln
200g Mehl
50g Zartbitter-Schokolade

1 Gefrierbeutel

Zubereitung

  1. Die Butter mit dem Marzipan (in kleinen Stücken), Zucker, Salz und Bittermandelaroma glattrühren.
  2. Das Ei und die Mandeln unterrühren.
  3. Das Mehl darunter kneten und den Teig zu 2 langen Rollen mit 3,5 Zentimeter Durchmesser formen.
  4. In Klarsichtfolie wickeln und 2 Stunden kaltstellen
  5. Danach den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen und die Rollen in 8mm dicke Scheiben schneiden. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und zwischen den Plätzchen ca. 1cm Platz lassen.
  6. Im Ofen 10-15 Minuten backen.
  7. Schokolade klein schneiden und in eine Ecke einer Gefriertüte geben.
  8. Die Tüte in einen Topf mit heißem Wasser halten (Achtung, dass kein Wasser in die Tüte kommt!) bis die Schokolade komplett geschmolzen ist.
  9. Jetzt die Plätzchen auf dem Backpapier nah aneinanderlegen.
  10. Die Ecke der Gefriertüte in der die Schokolade ist minimal abschneiden, sodass eine dünne Spur Schokolade durch das Loch passt.
  11. Die Schokolade über den Plätzchen verteilen.

Jetzt nur noch warten, bis die Schokolade fest ist…

…und dann darf endlich probiert werden! 🙂

Liebe Grüße Julia

SONY DSC

Advertisements

Ein Gedanke zu “Marzipan-Knuspertaler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s