Holunder-Schmand-Tarte… ein Mittwochskuchen wie er im Buche steht

Mittwochs Kuchen sind bei uns die einfachen, schnellen aber doch unheimlich leckeren Kuchen, die für das kurze Kaffeetrinken unter der Woche einfach ideal sind. Neulich hat es mich gepackt und ich hatte unheimlich Lust auf einen Schmandkuchen. Da niemand da war um mir beim Essen zu helfen 🙂 ist er nun in eine Holunder-Schmand Tarte zusammengeschrumpft. Holundergelee gibt ihm noch eine fruchtige Note und der leckere Boden ist schon knusprig. Und weil eine Tarte nun mal so schön dünn ist, kann man da gleich ein wenig mehr von naschen!Holunder_Käse1

Guss:

  • 250 g Quark
  • 200 g Schmand
  • 1 Ei
  • 1 P. Vanillezucker und 40 g Zucker
  • 1 P. Puddingpulver Vanille

Boden:

  • 1 Ei
  • 200 g Mehl (ggf. noch etwas mehr zum unterkneten bis der Teig die richtige Konsistenz hat)
  • 50 g Zucker
  • 75 g Butter (ganz weich)

Und für dazwischen ein halbes Glas rotes Holundergelee.

Holunder_Käse

Begeben wir uns also mal an die Zubereitung. Fangt am besten mit dem Teig an, denn der möchte gleich noch eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen. Solche Pausen nutze ich immer um in der Küche schon mal wieder ein bisschen klar Schiff zu machen und die nächsten Schritte vorzubereiten. Aber erst mal angefangen:

Die Zutaten für den Teig müsst ihr nur einmal mit den Händen ordentlich verkneten. Dabei ist es am leichtesten, wenn die Butter schon schön weich ist. Ist der Teig dann noch zu klebrig und zu weich, könnt ihr noch ein wenig (max. 1 Handvoll) Mehl unterkneten. Bei zu viel Mehl schmeckt es nachher einfach nicht mehr. Dann wickelt ihr den Teig in Folie und lasst ihn kalt werden. Während dessen fetten wir die Form ein und suchen alle Zutaten für die Füllung zusammen.

Quark, Schmand, Ei und Zucker könnt ihr schon mal verrühren. Dann gebt ihr noch das Puddingpulver hinzu. Rührt es ordentlich, so dass keine Klumpen mehr da sind. Den Teig könnt ihr nun dünn ausrollen und in die Springform füllen. die Ränder sollten so 2 Zentimeter hoch sein.

Das Gelee könnt ihr mit ein wenig heißem Wasser glatt rühren und dann auf den Boden streichen. Nun füllt ihr die Käsemasse löffelweise auf. Ein paar Mal die Form auf den Boden klopfen und die Masse setzt sich auch gut.

Holunder_Käse2

Für 45 Minuten geht es nur bei 180 Grad Umluft in den Ofen. Dann macht euch einen Kaffee und lasst es euch schmecken! So können Mittwoche und Donnerstage öfter aussehen finde ich 🙂

Liebe Grüße,
eure Johanna

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Holunder-Schmand-Tarte… ein Mittwochskuchen wie er im Buche steht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s