selbstgemachtes Vollkorn-Baguette mit Körnern

Brot schmeckt doch immer am besten, wenn es noch warm ist oder? Und weil das beim Bäcker ja immer Glückssache ist (oder man sehr früh am Morgen dort sein muss), ist das einer der Gründe, Brot oder in diesem Fall Baguette selbst zu backen! Das geht nämlich ganz schnell und leicht, da bräuchte ich hier auf dem Land fast länger um zum Bäcker zu fahren 😉

 

SONY DSC

Mein zweiter Grund für selbstgebackenes Brot ist, dass ich so einfach weiß, was drin ist. Dank meiner Mama gibt es bei uns oft richtiges selbstgebackenes Vollkornbrot – dem kann kein Bäckerbrot das Wasser reichen!

Heute habe ich aber unser Rezept für ein leckeres Vollkornbaguette mit Körnern für Euch, das in einer dreiviertel Stunde fix und fertig auf dem Tisch steht! Bei uns gibt es heute gebackenen Ziegenkäse und Feigenconfit dazu – da freu ich mich schon den ganzen Tag drauf!

SONY DSC

 

Vollkorn-Baguette mit Körnern:

Zutaten:

400g Vollkornmehl, am besten frisch gemahlen
100g Weißmehl
1 Päckchen Trockenhefe
300ml lauwarmes Wasser
1 TL Salz
1 Prise Zucker
25g Olivenöl
100g Körner nach Wahl, z.B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne

So geht´s:

Alle Zutaten in die Küchenmaschine, den Thermomix oder Co. geben und 3 Minuten zu einem Teig kneten lassen.SONY DSC
Den Teig in 2 oder 3 Teile aufteilen, zu länglichen Baguettes formen und entweder auf ein Baguetteblech oder einfach ein normales Blech legen.
Mit einem scharfen Messer oben schräg einschneiden und 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Den Ofen auf 200°C vorheizen und die Baguettes mit Wasser einstreichen.
Im Ofen ca. 20 Minuten backen lassen.

Ich liebe wie gesagt warmes Brot, deswegen hält zumindest eines der Baguettes immer nicht sehr lange – zum Glück ergibt der Teig zwei oder drei! 😉

Eure Julia

Advertisements

3 Gedanken zu “selbstgemachtes Vollkorn-Baguette mit Körnern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s