fruchtiger Snack für zwischendurch: Gesundheitsbällchen

Also mein halb 10 ist eher so nachmittags um halb 3 – da brauche ich meine kleine Pause und meistens dringend süßes Nervennahrung 😀 Knoppers wäre da ja eigentlich perfekt, aber heute möchte ich euch eine leckere und gesunde Alternative zur Schoko-Waffelschnitte zeigen. Vom Aussehen erinnert sie ein bisschen an Raffaelo, aber die kokosumhüllten Kugeln sind mit einer Mischung aus Apfel, Pfirsich und Haferflocken gefüllt!SONY DSC

Das Grundrezept für die gesunden Energiekugeln habe ich von meiner ehemaligen Mitbewohnerin bekommen und jetzt endlich mal wieder gemacht. Da die Bällchen nur aus Apfel, Weinbergpfirsich, ein bisschen Agavendicksaft und Haferflocken gemacht sind, kann man sie ohne schlechtes Gewissen genießen und so neue Energie für den restlichen Tag tanken.SONY DSC

Rezept für Apfel-Pfirsich-Gesundheitsbällchen

Zutaten:
130g Haferflocken – 1 kleiner Apfel – 1/2 Weinbergspfirsich (das sind die platten) – 1 TL Agavendicksaft – Kokosflocken zum Wälzen

So geht´s:
Die Haferflocken im Mixer kurz zerkleinern, dann den Agavendicksaft und den Apfel und den Weinbergspfirsich in Stücken dazu geben und nochmal verkleinern, bis Ihr eine homogene Masse habt. Jetzt könnt Ihr nochmal die Süße abschmecken und ggfs. noch ein bisschen Agavendicksaft dazugeben. Aus der Masse kleine Bällchen formen und diese in den Kokosflocken wälzen. 
In einer Dose halten sich die Bällchen mehrere Tage im Kühlschrank!

SONY DSCSONY DSCVielleicht wundert Ihr Euch ein bisschen, warum Ihr hier in letzter Zeit gehäuft gesunde Rezepte findet. Ich möchte im Moment ein bisschen auf meine Figur achten und habe meistens nicht ganz so viele Esser, deswegen achte ich im Moment darauf gesund zu backen –  der Geschmack leidet darunter aber nie – versprochen!

Julia

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “fruchtiger Snack für zwischendurch: Gesundheitsbällchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s