Erfrischung benötigt? Fruchtiges Himbeer-Schleckeis!

Nachdem ich Euch schon den Frozen Yoghurt mit Rhabarberkompott gezeigt habe, gibt es heute die zweite gesunde Erfrischung für Euch! Ich habe Euch ein lecker fruchtiges Schleckeis mitgebracht, das ganz ohne Zucker auskommt und trotzdem herrlich süß schmeckt durch die Früchte! Wie ich Euch ja schon das letzte Mal verraten habe, bin ich eine kleine Eis-Liebhaberin und im Moment auf der Suche nach leckeren gesunden Alternativen zu Magnum und Co. Dieses Eis hat mich echt überzeugt und kann locker mit gekauftem Eis mithalten. Also schnell ausprobieren!

Schleckeis_6Schleckeis_2

Zutaten:

für 6-8 Schleckeis-Formen

1 Banane, reif
1 Birne, reif
200g Himbeeren
100ml Sahne

Schleckeis-Formen für den Gefrierschrank

Schleckeis_1

Schleckeis_4

So gehts:

Alle Zutaten im Mixer, Thermomix etc. oder mit dem Pürierst gut durchmixen, bis keine Stückchen mehr vorhanden sind. Wenn Ihr keine Himbeerkerne im Eis haben wollt, könnt Ihr die Flüssigkeit dann noch durch ein sehr feines Sieb oder ein Baumwolltuch schütten. Teilt dieFlüssigkeit auf 6-8 Eisförmchen auf. Dabei ist es egal, ob Ihr Eis-am-Stiel Förmchen oder Calippo-Formen (solche zum Eis herausschieben) nehmt.
Tipp: Wenn Ihr keine gekauften Eisförmchen habt, könnt Ihr auch einfach eigene Formen nehmen, zum Beispiel Fruchtzwergbecher oder Schnapsbecher aus Plastik. Als Stiel könnt Ihr einen Löffel oder alte aufgehobene Eisstiele nehmen. Hier ist es wichtig, dass Ihr den Stiel erst in das Eis steckt, wenn es schon angefroren ist (nach ca. 1/2 h).
Jetzt stellt Ihr die Förmchen in den Gefrierschrank und dann heißt es warten: nach ungefähr 6 Stunden sollte das Eis gefroren sein und Ihr könnt Euch über eine gesunde Erfrischung freuen!

Schleckeis_3

Ich werde mir jetzt auch ein Eis aus der Kühltruhe holen und es auf der Terrasse genießen!

Liebe Grüße JuliaSchleckeis_5

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Erfrischung benötigt? Fruchtiges Himbeer-Schleckeis!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s