feinster Mirabellen-Käsekuchen mit Tonkabohne

 Als ich letzte Woche ein paar Zwetschgen pflücken wollte, konnte ich mein Glück kaum fassen: da stand ein Baum übervoll mit leckeren, gelben Mirabellen! Eigentlich habe ich gedacht, die Saison habe ich durch meinen Urlaub bereits verpasst, denn an meiner Joggingstrecke gab es schon überhaupt keine Mirabellen mehr. Umso mehr habe ich mich dann über die unerwartete Ernte gefreut, die ich mit heim nehmen konnte.
mirabellen-kasekuchen-mit-tonkabohne
marillen-kasekuchen

Die leichte Säure der Mirabellen harmoniert super mit der süßen Füllung und der leichten Note der Tonkabohne und so ist ein echt leckerer Kuchen entstanden.

Rezept für Mirabellen-Käsekuchen mit Tonkabohne

mirabellen-kasekuchen

Zutaten:
für eine Springform 26cm
für den Rührteig:
150g Mehl
2 TL Backpulver
Prise Salz
120 g Butter
130g Zucker
2 Eier
130ml Milch
für die Füllung:
250 g Magerquark
1 Ei
40g Zucker
100g Schmand
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
300ml Milch
1/4 Tonkabohne, gerieben

350g Mirabellen
3 TL hellen Gelee, z.B. Mirabellen- oder Pfirsichgelee

So wird’s gemacht:

  1. Für den Rührteig alle Zutaten mit den Knethaken vom Handmixer oder in der Küchenmaschine gut verrühren. In eine 26cm große gefettete und  mit Semmelbrösel ausgekleidete Springform geben und auf dem Boden und am Rand verteilen. Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.
  2. Für die Füllung Quark, Ei, Zucker, Schmand, Puddingpulver, Milch und Tonkabohne (kann auch weggelassen werden, wenn Ihr keine habt) gut verrühren und auf den Boden geben. Falls der Rand noch höher ist als die Füllung, mit einem Teigschaber entlang dem Rand fahren und den überschüssigen Teig noch unten schieben.
  3. Die Mirabellen waschen, halbieren und entkernen. Auf dem Kuchen verteilen. Ca. 55 Minuten im Ofen backen und dann im Ofen abkühlen lassen.
  4. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, den Gelee in der Mikrowelle erwärmen und mit einem Pinsel den Kuchen damit bestreichen.

stuck-marillen-kasekuchen

Ein paar Beeren habe ich jetzt noch zum Verarbeiten, habt Ihr Tipps für mich, was ich damit anstellen kann? Falls Ihr noch mehr Inspiration sucht, kann ich Euch die Mirabellen-Ravioli und den Marillen-Rosmarin-Crumble mit Schokostreuseln empfehlen!

Liebe Grüße Julia

Advertisements

3 Gedanken zu “feinster Mirabellen-Käsekuchen mit Tonkabohne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s