Impressionen von der Biofach 2017

Es ist soweit, endlich schaffe ich es, Euch von meinem allerersten Messebesuch als Blogger zu erzählen! Ich war am 17. Februar auf der Biofach in Nürnberg – wie der Name schon sagt dreht sich dort alles um biologische Produkte: Lebensmittel, Verpackungen und Kosmetik. Der Tag war grandios und ich bin völlig überwältigt mit Testproben, jeder Menge neuer Eindrücke, Denkweisen und Ideen und vor allem neuen Bloggerbekanntschaften nach Hause gekommen. Und einige Eindrücke und Produkte, die ich kennen und lieben gelernt habe, möchte ich natürlich gerne mit Euch teilen 🙂

Los ging der Tag mit einem Bloggerfrühstück, bei dem ich viele liebe Blogger kennenlernen durfte. Einige besonders spannende Blogs möchte ich Euch kurz vorstellen:

  • Silvia gibt auf Ihrem Gartenblog Garten Fräulein tolle Tipps rund um das Gärtnern
  • Rebekka und Annelina teilen auf ihren Blogs Kichererb.se bzw. Food without regrets (und vor allem auf Instagram) tolle Ideen für vegane, bunte und gesunde Rezepte
  • Wenn Ihr Eure Smoothies demnächst mit frischen Wildkräutern pimpen wollt, dann solltet Ihr unbedingt mal bei Gabrieles Blog Herbalista vorbeischauen

Nach dem Frühstück ging es gleich weiter mit einem Rundgang über die Messe, bei der sich einige interessante Aussteller vorstellten und wir einiges über deren Motivation und Ziele erfuhren.

Besonders spannend fand ich die Firma Undines Gold, die Salze, Gewürze, Pasta und Senf mit Algen herstellt. Besonders die Honig-Senf-Sauce ist total lecker und kann man wirklich ohne schlechtes Gewissen genießen, weil sie nachhaltig und biologisch produziert ist.

Undines Gold Algen-Produkte auf der Biofach 2017

Auch kennengelernt habe ich Bio Planete, ein Unternehmen, das eigentlich Öl – auch heimisches – presst. Doch aus dem Presskuchen, der beim Öl pressen übrig bleibt und fast alle Nährstoffe enthält, stellen sie zusätzlich Nuss- und Saatenmehl und einen proteinreichen Frühstückspulver her. Das Frühstückspulver hat mich nicht ganz so überzeugt – es hat einiges an Zucker, auch wenn der aus Früchten kommt – und hat auf der Messe vor allem total lecker geschmeckt, weil es in Bananennektar aufgelöst war 😉 Aber Nussmehle finde ich super, die haben viel Eiweiß und sind auch zum Low Carb Backen gut geeignet (ich bin gerade am Low Carb Tassenbrownie-Testen – da gibts hoffentlich bald ein Rezept für Euch).

Entstehungsprozess der Nussmehle bei Bio Planete auf der Biofach in Nürnberg
So entstehen die Nussmehle

Und jetzt muss ich noch von einem ganz neuen und total netten Start-up erzählen, das ich so auf der Messe kennengelernt habe: My Love My Life stellt Mandel Drinks her. Den gibt es entweder natur, oder in den Geschmacksrichtungen Matcha, Kurkuma und Macchiato. Kurkuma und Macchiato fand ich total lecker, und das obwohl ich eigentlich überhaupt keinen Kaffee trinke 😀 Und nicht nur die Mandeldrinks und das supernette Team gehören zu My Love My Live, nein, auch Mr. Almondo und Ms. Coco sind Teil davon. Wenn Ihr süße Comics und Geschichten liebt, dann solltet Ihr Euch die beiden unbedingt hier anschauen – ich habe mich ein bisschen verliebt 😉

Die beiden von My Love My Life waren total nett und sind voller Elan!
Die beiden von My Love My Life waren total nett und sind voller Elan!

My Love My Life Mandel Drinks auf der Biofach 2017

Und jetzt kommt noch ein Produkt, das ein bisschen aus der Reihe tanzt, mich aber echt überzeugt hat, und deswegen mit in diese Rückschau gehört. Es geht nämlich um Lippenpflege. Kennt Ihr Crazy Rumors vielleicht schon? Das ist 100% natürlicher Lippenbalsam mit Macadamiaöl und Sheabutter. Und riechen und schmecken tut er auch noch gut – ganz wie Ihr wollt. Denn es gibt soo viele Sorten, dass ich mich kaum entscheiden konnte. Mein persönlicher Favorit ist Black Cherry, das schmeckt und riecht schön fruchtig – fast zum Lippen-Aufessen-Wollen ;D

In der nächsten Zeit werdet Ihr auch noch ein paar Rezepte mit meinen Lieblingen bekommen, aber im Moment ist bei mir ziemlich viel los und ich hab´s noch nicht geschafft – sorry!

Und hier noch ein paar Bilder:

Liebe Grüße Julia

Advertisements

2 Gedanken zu “Impressionen von der Biofach 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s