saftige Bratapfelschnecken-Muffins

Bratapfel-Schnecken-Muffins - Rezept

Hallo Ihr Lieben, schön, dass Ihr da seid! Nach einer Woche Zwangspause habe ich heute wieder ein echt leckeres Rezept für Euch. Es eignet sich perfekt für den Übergang zwischen Winter und Herbst und passt in beide Jahreszeiten. Für mich hat der Winter und die Vorweihnachtszeit jetzt endgültig angefangen: am Sonntag sind bei uns die ersten Schneeflocken vom Himmel gefallen und ich habe mit meiner Mama Plätzchen gebacken und die erste Weihnachtslieder Playlist habe ich mir auch schon aufs Handy geladen 😀

winterliche Bratapfel-Schnecken-Muffins - Rezept Weiterlesen

Advertisements

Winterlich lecker: heiße Kokosmilch mit Eierlikör und Zimt

Eierlikoer mit Kokosmilch - Toertchenfieber

Wenn ich abends aus der Arbeit komme, ist es jetzt schon so richtig dunkel und kalt draußen. Einerseits verwünsche ich die Kälte doch das eine oder andere Mal, wenn ich auf mein Fahrrad steige und die Hände trotz Handschuhen nach 5 Minuten Eiszapfen sind. Auf der anderen Seite liebe ich es, in der Dunkelheit an beleuchteten Fenstern vorbeizufahren, daheim die Lichterkette einzustecken und mich mit einer heißen Tasse Tee und einem guten Buch in eine Decke einzukuscheln und aufzuwärmen. Langsam kommt sie halt doch, die Winterzeit.

winterliche Kokosmilch mit Zimt und Eierlikoer - Rezept

Um Euch die Vorfreude auf den Advent und Weihnachten ein bisschen zu versüßen, haben sich sieben fränkische Foodblogger zusammengeschlossen, um Euch leckere Adventsschmankerl zu präsentieren, die Euch jetzt schon auf das Weihnachtsfest einstimmen (alle teilnehmenden Blogs findet Ihr unten). Heute bin ich an der Reihe und bringe Euch ein leckeres Wintergetränk mit, mit dem Ihr Euch von außen und innen aufwärmen könnt – es gibt heiße Kokosmilch mit Eierlikör und Zimt.

Weiterlesen

Reis mit orientalischer Kürbis-Zimt-Sauce und Mandel-Rosinen-Topping

Reis mit Kürbis-Zimt-Sauce - Rezept

Wenn die Tage jetzt kürzer werden und es draußen immer kälter wird, fängt bei mir schon langsam die Lust auf Weihnachten an. Letzte Woche musste ich mich im Supermarkt echt beherrschen, nicht schon die erste Packung Lebkuchen zu kaufen. Weihnachtsgebäck ist für mich noch tabu, aber weihnachtliche Gewürze dürfen gerne schon in das eine oder andere Essen wandern.

Reis mit Kürbis-Zimt-Sauce - Rezept von Törtchenfieber Weiterlesen

Erdnuss Dutch Baby mit Zimt-Quark und karamellisierter Ananas

Erdnussbutter-Ofenpfannkuchen mit Zimtquark und karamellisierter Ananas - Rezept

Samstags nichts vorhaben – ich weiß garnicht, wie lange das bei mir schon her ist. Jetzt war es endlich wieder soweit und ich habe den Vormittag richtig schön genossen. Einfach mal ohne Wecker ausschlafen, dann ein bisschen Sport und dann etwas leckeres frühstücken, das war der Plan. Und weil mich Mara von Life is full of Goodies mit ihrem Dutch Baby Bild auf Instagram richtig angefixt hat, habe ich meinen ersten Ofenpfannkuchen gemacht. Mit einem Erdnuss-Teig, Zimt-Quark und karamellisierter Ananas eine echte Neuentdeckung für mich.

Ofenpfannkuchen mit Erdnussmus getoppt von Zimt-Quark und karamellisierter Ananas - Rezept Weiterlesen

Zucchini-Süßkartoffel-Quiche mit Tomaten, Speck und Käse

herzhafte Suesskartoffel-Zucchini-Quiche - Rezept

Im Moment könnten wir bestimmt so eine Woche allein von der Zucchinischwemme überleben. Kennt Ihr das? Bei uns im Garten hat sie sich zwar zurück gehalten, aber dafür werden wir fleißig von meiner Oma versorgt. Aber ich will mich ja nicht beschweren – ich liebe Zucchini! Normalerweise brate ich sie gerne in der Pfanne an, mache einen Auflauf daraus oder sie werden zu Zoodles verarbeitet. Aber irgendwann habe selbst ich davon genug und es muss einmal ein anderes Rezept her – geboren war die Quiche à la Julia, wie ich sie getauft habe.

herzhafte-Quiche mit Speck und Tomaten - Rezept Weiterlesen

Schnelle-Küche-Tipp: Ingwer in Öl

eingelegter Ingwer - Rezept

Herbstzeit ist Ingwerzeit. Und auch wenn ich Ingwer liebe – ob in der Suppe, im Smoothie oder im Curry – schaffe ich es nicht, eine ganze Ingwerknolle zu verbrauchen, bevor sie zu schimmeln anfängt. Und manchmal habe ich auch einfach keine Lust, für jedes Gericht wieder aufs Neue Ingwer zu schneiden. Für beides habe ich jetzt eine Lösung: ich habe meinen Ingwer in Öl eingelegt.

eingelegter Ingwer in Oel - Rezept Weiterlesen

leckeres Pfirsich-Apfel-Mus mit Tonkabohne und Vanille [ohne Zuckerzusatz]

Apfel-Pfirsichmus - Rezept

Grießbrei, Milchreis, Kaiserschmarren, Rösti… was haben alle diese Gerichte gemeinsam, außer, dass sie süß sind? Richtig! Zu allen isst man am besten Apfelmus. Und weil ich alle diese Gerichte total gerne mag, brauche ich davon natürlich das eine oder andere Glas. Deswegen habe ich mich dieses Jahr entschieden, mich selbst daran zu machen, Apfelbrei zu kochen und einzumachen. Sonst haben wir meistens Apfelmus von meinen Omas oder meiner Mama oder auch ab und an mal ein gekauftes Glas.

Pfirsich-Apfelmus mit Tonkabohne - Rezept Weiterlesen

Typisch fränkischer Zwetschgen-Plootz mit Streuseln (Blechkuchen)

typsich fränkischer Zwetschgenplotz - Rezept

Wenn es Spätsommer wird, beginnt bei uns in Franken die Plootzzeit. Plootz, das ist bei uns ein Blechkuchen aus Hefeteig, der herzhaft oder süß belegt ist. Ich habe bei uns die diesjährige Plootzzeit mit einem klassischen Zwetschgenplootz mit Streuseln eröffnet – soo lecker sag ich Euch! Für einen richtig gemachten Plootz würde ich ehrlich gesagt (fast) jede Torte stehen lassen, weil der luftige Hefeteig mit dem saftigen Belag einfach genial schmeckt.

klassischer Zwetschgen-Blechkuchen mit Streuseln - Rezept Weiterlesen

Leckere, proteinreiche Pudding Oats zum Frühstück

Frühstücken wie ein Kaiser, Mittagessen wie König und Abendessen wie ein Bettler, heißt es ja. Beim Frühstück stimmt das bei mir definitiv! Ich brauche morgens ein richtig leckeres, sättigendes Frühstück, um leistungsfähig und gut gelaunt in den Tag zu starten. Wenn ich früh nur Cornflakes oder einen Toast essen würde, würde mein Magen zwei Stunden danach schon wieder knurren ;D

Pudding Oats mit Pfirisch und Trauben - Rezept

Und deswegen gibt es bei mir morgens meistens ein Müsli mit Quark und Obst, einen großen grünen Smoothie oder Porridge – das macht nämlich alles richtig schön satt. Vor kurzem habe ich im Netz von Pudding Oats gelesen: das ist eine Mischung aus Pudding und Porridge, hat viel Eiweiß und ist total lecker und sättigend. Und noch dazu gesund! Und sagte ich schon lecker? Weiterlesen