Herziger Blätterteig mit Oreo-Nutella-Blaubeer-Füllung

Der Valentinstag steht vor der Tür und ich habe noch eine weitere herzige Idee für Euch! Nach den Pizza-Herzen am Stiel wird es jetzt etwas süßer: um Zuckerschnecken wie mich zu bezirzen ist der Blätterteig gefüllt mit Oreo, Nutella und Blaubeeren genau das Richtige. Und für alle Backmuffel unter Euch, die Ihrem Schatz eine Freude machen wollen, auch. Eine Win-Win-Situation also oder?

herzblaetterteig-mit-oreos Weiterlesen

Blaubeermuffins – gehen immer!

Ein Blaubeer Rezept haben wir da doch noch spontan für euch! Mein Frühstück diese Woche ist fluffig weich und fruchtig! Dazu hab ich mich früh morgens einmal in die Küche gestellt und einen leckeren Rührteig gemacht. Für den Teig braucht man nicht besonders viel. Blaubeeren sind eine Option, lecker schmecken die Muffins aber auch mit frischen Erdbeeren. Aber die sind mir gerade noch zu schade, um sie in den Teig zu schmeißen, die esse ich lieber frisch dazu!

Blaubeer1 Weiterlesen

Fruchtige Blaubeermarmelade selbst gemacht

Jetzt haben wir euch schon die ganze Woche Blaubeer Rezepte gezeigt, da wollen wir mit einer einfachen Marlemade abschließen! Wenn das Wetter nämlich passt und die Prüfungszeit nicht zu sehr stresst, dann nehme ich mir die Zeit und sammel fleißig die kleinen blauen Perlen ein 🙂 Da kann man schon mal schnell eine Stunde oder zwei im Wald verbringen… aber das Ergebnis ist klasse! Aus der letzten Ausbeute hab ich mal nichts gebacken, sondern eine Marmelade gekocht. Damit sie noch ein bisschen fruchtiger ist (und weil mir ein paar Gramm noch fehlten) habe ich Nektarinen mit dazu gegeben! Und die Kombination solltet ihr auch mal wagen – es ist
echt lecker geworden!

Marmelade2Und weil Marmelade allein auf dem Blog nun irgendwie unvollständig wirkt, habe ich noch Scones dazu gebacken. Scones kommen aus England und werden dort mit Marmelade und Clotted Cream zum Tea gereicht. Belohnt euch also nach einem fleißigen Sammel-Tag mit einem warmen, weichen Brötchen mit fruchtiger Marmelade und brüht euch einen anständigen Earl Grey dazu 🙂 Fast wie England-Urlaub…  Weiterlesen

Heidelbeer-Pancakes mit Frischkäsekern und Ahornsirup

Anlass für das heutige Rezept sind die Juli-Zutaten des Calendar of Ingredients. Sarah von Das Knusperstübchen hat sich die Zutaten Heidelbeeren, Frischkäse und Ahornsirup ausgesucht, und deren habe ich mich angenommen, um daraus leckere Pancakes zu backen! Mit den Heidelbeeren aus dem Wald hatte ich ja die beste Voraussetzung 😉
Blaubeer-Pfannkuchen mit Frischkäsekern - Törtchenfieber

Heidelbeer-Pfannkuchen hatte ich schon einmal, aber dieses Mal wollte ich etwas besonderes daraus machen, denn am Wochenende hatten wir Besuch von Freunden und Vivien hatte am Samstag Geburtstag. Da bot sich ein ausgiebiges Geburtstagsfrühstück natürlich an! Seit längerem hatte ich schon eine Idee von Pinterest für Nutella-stuffed Pancakes im Hinterkopf, und die habe ich nun – abgewandelt auf die CoI-Zutaten – in die Tat umgesetzt. Entstanden sind fluffige Heidelbeer-Pancakes mit Frischkäsekern. Soo lecker sage ich Euch! Die Beeren und der Frischkäse machen die Pancakes richtig schön saftig! Beeren und warmer Frischkäse sind sowieso eine geniale Kombi finde ich. Weiterlesen

Zarte Blaubeer-Vanille-Schnecken

Die Blaubeere gehört zu meinen persönlichen Lieblingsfrüchten, deswegen freue ich mich jedes Jahr besonders auf Juli und August, wenn man die kleinen Beeren auch selbst im Wald pflücken kann. Vor zwei Jahren waren Johanna und ich das erste Mal gemeinsam Blaubeeren pflücken und seitdem ist das ein Ritual für uns geworden. Weil die Blaubeerzeit auch immer in die Prüfungszeit fällt, ist das eine schöne Ablenkung, um den Kopf mal wieder frei zu bekommen. Dieses Jahr haben wir zum Glück kaum Prüfungen (nur von Sprachkursen), aber das Blaubeerpflücken fand natürlich trotzdem statt!

SONY DSC Weiterlesen

Sammlerglück – Blaubeerstrudel

Die Geduld und Ausdauer beim Pflücken wird bei Blaubeeren so sehr belohnt! Ich mag ja schon gerne die Früchte aus dem Laden, diese dicken, runden Kulturheidelbeeren aber noch viel besser schmecken einfach die wilden Heidelbeeren aus dem Wald. Momentan sind sie reif und wer Glück hat und einen Wald in der Nähe sollte sich mal die Zeit nehmen, loszuziehen die kleinen schmackhaften Beeren zu pflücken. strudel2

Aus meiner ersten Ernte habe ich einen Strudel gebacken. Frisch und warm hat er sehr gut geschmeckt aber auch kalt an den Tagen danach war er einfach super! Die Beeren haben, gerade weil sie so klein sind und an der Sonne gereift und nicht mit zu viel Wasser aufgepumpt sind ein unheimlich starkes Aroma, weshalb sie auch wenn es nicht so viele sind einfach super in Gebäck schmecken! strudel1 Weiterlesen

Baking Barbarine bringt Cheesecake-Schnitten mit Heidelbeeren

Heute haben wir mal wieder Besuch hier bei Törtchenfieber! Die liebe Barbara alias Baking Barbarine schaut heute vorbei und hat gleich noch einen oberleckeren Blaubeer-Cheesecake dabei – da können wir doch nicht nein sagen 😀 Wir sind schon einige Zeit treue Fans von ihr und ihren tollen Backkreationen und freuen und deshalb besonders, sie heute bei uns zu haben 🙂 Wenn Ihr auf Quark, Strudel, tolle Gugl und andere leckere Kreationen steht, solltet Ihr hier unbedingt mal vorbeischauen! Aber jetzt erst einmal zum Cheesecake:
Cheesecake-Schnitten-15

Nach einem einzigen Stück New York Cheesecake ist man meist pappsatt, sogar leicht überfressen, ABER: im siebten Himmel! Und genau darauf habe ich aufgebaut. Im siebten Himmel sein ist doch nie schlecht, ich stelle es mir da so wolkig, locker und fluffig vor. Und für Johanna und Julia habe ich nun genau diese Version mitgebracht. Weiterlesen

lecker Nachtisch: #Schneegestöber-Milchreis brulé mit Blaubeeren und Mandeln

Hallo meine Lieben,

heute haben wir für Euch einen leckeren #Schneegestöber-Nachtisch! Und zwaaar… *trommelwirbel* gibt es einen Milchreis brulé mit Blaubeeren und Mandelblättchen! Mich hat das Milchreis- (oder wie es bei uns eigentlich heißt: Reisbrei) Fieber gepackt, und so präsentiere ich Euch heute schon das dritte Milchreisrezept auf unserem Blog.

Weiterlesen

Lila Blaubeer – Torte

TorteUnd wieder gibt es etwas Fruchtiges von uns!

Diesmal habe ich eine Blaubeer Torte gezaubert die alle begeistert hat, weil einfach für jeden was dabei ist! Bei uns ist es so, dass die einen immer Früchte und Obst möchten. Die Männer in der Familie stehen total auf Schokolade, mein Vater liebt Wein und  ich liebe den erfrischenden Geschmack von Joghurt! So – nun ergibt diese Kombi eine ganz hervorragende Torte und wir haben sie uns auch gleich schmecken lassen! 😀 Nachdem ich euch nun vorgeschwärmt habe, denn sie schmeckt so gut wie sie oben auf dem Bild ausschaut, möchte ich euch das denkbar einfache Rezept auch nicht vorenthalten!

Zuzubereiten ist sie nämlich ganz einfach und schnell.

Weiterlesen