sommerliche Pfirsich-Nektarinen-Taschen

Und noch ein Haps… da ist die nächste in meinem Mund verschwunden! Ich spreche von den Pfirsich-Nektarinen-Täschchen, die ich heute gebacken habe. Die sind so lecker, ich musste mich echt zusammenreißen nicht gleich alle aufzuessen ;D Solches Fingerfoot ist echt gefährlich! Aber genau deswegen liebe ich solche kleinen Backwerke auch: mal kann sich schnell eines schnappen, als kleiner Nachtisch, Stärkung zwischendurch oder auch für Ausflüge.SONY DSC Weiterlesen

Fluffig weißes Wunder

Das gehört zu den Dingen, die ich immer mal ausprobieren wollte – Marshmallows oder Mäusespeck (je nachdem wie man es nennen möchte) selber machen! So schwer sollte es ja gar nicht sein, habe ich zumindest immer gelesen, und die Zutaten waren eigentlich auch ganz simpel. Eines Tages überkam mich neulich dann das Bedürfnis nach was Süßem zum Naschen und statt los zu ziehen und mich vor den elenden großen Supermarktregalen wieder nicht entscheiden zu können, was ich eigentlich will habe ich kurzer Hand zum Topf gegriffen und bin aktiv geworden! Und das Ergebnis lässt sich sehen!

marshmallow2

Weiterlesen

fruchtiger Snack für zwischendurch: Gesundheitsbällchen

Also mein halb 10 ist eher so nachmittags um halb 3 – da brauche ich meine kleine Pause und meistens dringend süßes Nervennahrung 😀 Knoppers wäre da ja eigentlich perfekt, aber heute möchte ich euch eine leckere und gesunde Alternative zur Schoko-Waffelschnitte zeigen. Vom Aussehen erinnert sie ein bisschen an Raffaelo, aber die kokosumhüllten Kugeln sind mit einer Mischung aus Apfel, Pfirsich und Haferflocken gefüllt!SONY DSC Weiterlesen

Mango-Himbeere-Mousse Torte mit Ingwer-Biskuit

Heute dürfen wir Catherine von Pieces of Sugar zu ihrem 1. Bloggeburtstag gratulieren! Herzlichen Glückwunsch! 🙂 Der Blog ist wirklich wunderschön und es gibt eine Menge toller Rezepte zu entdecken!
Verrückt, unser Blog wird bald auch schon 1… wie die Zeit vergeht! 🙂
Passend zu ihrem Geburtstag hat Catherine das Blogevent Backen in Pastell gestartet, in dem es – wie der Name schon sagt – um Gebackenes und Pastellfarben geht 😉Mango-Himbeer-Mousse-Torte von Törtchenfieber

Passend dafür bringe ich eine Mango-Himbeer-Mousse Torte mit, die ich schon lange mal wieder backen wollte! Das Grundrezept habe ich letztes Jahr auf Eatsmarter gefunden und wollte ich schon lange mal wieder abgewandelt nachbacken – da ist jetzt genau die passende Gelegenheit! 😀 Das tolle an diesem Kuchen ist zum einen der Biskuit, der mit Kokos und Ingwer aufgepeppt ist – der schmeckt echt klasse! Und auch die Creme aus Mango und Himbeeren ist total fluffig. Weiterlesen

Kuchen im Glas zum Muttertag: Himbeere-Marzipan-Kokos

Am 8. Mai ist Muttertag. Das habt Ihr bestimmt auch dieses Jahr schon einige Male in der Werbung gehört oder? Nett, dass uns Mydays und Co. daran erinnern – aber schenken möchte ich dann doch lieber etwas eigenes, individuelles. Etwas, das eben genau zu meiner Mama passt. Und was könnte da auf einem Backblog denn besser passen als Kuchen? 😉

SONY DSC

Um Eurer Mama mal ganz persönlich und individuell Danke zu sagen, habe ich hier eine passende Idee für Euch: ein Kuchen im Glas! Den könnt Ihr super verschenken und auch ganz individuell auf Eure Mama abstimmen.
Ich habe mich dieses Mal für eine Kombi aus Himbeeren, Marzipan und Kokos entschieden und die Küchlein noch mit einem Guss aus weißer Schokolade überzogen. Tolle Kombis finde ich aber auch Pistazie-Himbeere, Rhabarber-weiße Schokolade oder double Chocolate – je nachdem was eben zu Eurer Mama passt!

Weiterlesen

Wir können auch gesund :) mit Amaranth und Honig

Es gibt sie ja immer wieder – diese gesunden Rezepte, denen man nicht zutraut wirklich lecker zu sein! Auf dieses sind wir durch ein alt bekannte Problem gestoßen: so ziemlich jede Frau bekommt irgendwann ja mal gesagt, dass ihre Eisenwerte zu niedrig sind. Und man muss nicht immer gleich zu den richtigen Medikamenten greifen und Tabletten schlucken. Manchmal hilft es auch einfach seine Ernährung ein wenig anzupassen, langfristig darauf zu achten besondere Stoffe ausreichend zu sich zu nehmen und andere dementsprechend zu meiden. Bei Eisenmangel funktioniert es!

Amaranth1Damit es ein bisschen leichter geht gibt es nette Rezepte, wovon ich mal eins getestet habe!

Weiterlesen

Granola: knusprig, süß und überraschend leicht selbst gemacht

Seid ihr auch solche Frühstücksmenschen? Auch wenn sich manch einer mit einem Kaffee morgens zufrieden gibt und auf ein schlichtes Frühstück setzt, gehöre ich zu denjenigen die die erste Mahlzeit des Tages gerne mal ein bisschen großzügiger mitnehmen! Da darf neben dem Kaffee schon mal ein lecker belegtes Brot, guter Käse und Tomaten oder eben eine Müslimischung stehen. Schön mit Früchten, Schokolade, Kakao oder Sirup – immer eine andere Kombination und meistens auch schön süß! 🙂

Weiterlesen

Weiße Weihnacht: Kokos-Vanille-Schnitten

Zumindest auf dem Kaffeetisch können wir uns die Weiße Pracht zaubern… mit Puderzucker, Sahne und Kokos zum Beispiel! Diese Kokos-Vanille Schnitten sind ein Traum und bringen einen ein bisschen ins Träumen über die Schneemützen, die Häuser und Bäume mal bedecken und die zarten Flocken, die uns der Winter hoffentlich bald bringt!

Kokos-VanilleGerade am verschneiten, kalten Tagen bleibe ich gern drin und bereichere den Plätzchenteller um eine neue Sorte! Zimt und Nelken sind klasse – aber Kokos bringt mal einen etwas anderen Geschmack mit in das Ensamble.

Weiterlesen