Rhabarber-Quark-Tarte mit Pistazien

Rhabarber-Kaesekuchen-Tarte mit Pistazien und Marzipan - Rezept

Endlich! Die Rhabarbersaison hat auch bei uns im Garten begonnen! Sobald ich im Supermarkt die ersten Stangen sehe und mich auf Instagram die ersten Rhabarber-Rezepte anlachen, steigt meine Sehnsucht nach dem säuerlichen Obst, das zu meinen Lieblingsfrüchten gehört, stark an. Dann dauert es aber immer noch ein bisschen, bis auch bei uns hier die ersten Stangen groß genug und erntereif sind. Doch bis dahin ist dann ja allerlei Zeit zum Rezeptschmieden 😉

Rhabarber-Kaesekuchen-Tarte mit Pistazien und Marzipan - Rezept

Meistens entstehen dabei so viele Ideen, dass ich sie leider gar nicht alle umsetzen kann. Deswegen besteht mein erster Rhabarberkuchen dieses Jahr auch aus einer Zutatenkombination, die mir schon letztes Jahr in den Sinn gekommen ist und das Jahr über – zum Glück – in meinem Kopf überwintert hat. Eine Tarte mit einer schönen Vanillecreme, darauf die unverarbeiteten (aber geschälten!) Rhabarberstangen und ein paar crunchige Pistazien. Weiterlesen

Apfel-Mohn-Streifenkuchen mit Zimtguss

Apfel-Mohn-Kastenkuchen von Törtchenfieber

Wenn es um Reiseproviant für lange Auto- und Zugfahrten geht, dann muss bei mir meistens ein Kuchen her! Und weil sich eine Sahnetorte im Auto natürlich eher schlecht essen lässt, muss ein „trockener“ Kuchen her. Trocken in Anführungszeichen, weil ich wortwörtlich trockenen Kuchen absolut nicht mag. Aber so geht es Euch wahrscheinlich auch oder? Ein trockener Kuchen, der nicht trocken ist – klingt nach einer Herausforderung oder? Ist aber garnicht schwer und echt schnell gemacht!

Apfel-Mohn-Zebrakuchen mit Zimtguss von Törtchenfieber Weiterlesen

Marshmallow-Banana-Brownie

Vor kurzem habe ich auf Instagram ein Bild von meinem absoluten Lieblingssnack – Nutella-Toast mit Bananenscheiben – gepostet und echt viel positive Rückmeldungen bekommen. Anscheinend geht es also nicht nur mir so und auch viele von Euch lieben die Kombi aus Schokolade und Banane. Aus diesem Anlass kam mir die Idee, die Traumkombi endlich mal wieder in einen Kuchen zu backen.

marshmallow-bananen-brownies Weiterlesen

Süßkartoffel-Erdnuss-Gugel

Mein Plan mich weiterhin gesund zu ernähren steht noch, aber ich kann es nicht verleugnen: ich brauche einfach jeden Tag etwas Süßes. Vielleicht wäre es für mich an der Zeit auch mal einen Monat ohne Zucker zu leben, aber so weit bin ich im Moment noch nicht. Also versuche ich, meine akute Lust auf Schokolade durch ein etwas gesünderes Süß zu befriedigen. So ist dieser Süßkartoffel-Erdnuss-Gugel entstanden.

suesskartoffel-gugelhupf-mit-erdnussguss Weiterlesen

Kürbisschnecken-Kuchen mit Quitten-Topping

Eines meiner diesjährigen Herbstprojekte ist die Quitte. Ich habe von der Freundin der Oma einer guten Freundin einen großen Eimer voll bekommen (ja, Connections muss man haben ;D) und habe 1000 Ideen für die Verarbeitung. Keine Rolle spielen bei mir definitiv der Quittengelee, Quittenlikör oder Quittenschnaps. Es gibt doch so viel tollere und kreativere Verwendungsmöglichkeiten!
kuerbis-quitten-torte Weiterlesen

Backen ohne alles: veganer, glutenfreier Apfelkuchen mit Kichererbsen

Heute bekommt Ihr das Ergebnis eines Experiments zu sehen: Und zwar habe ich ich mich an einen Kuchen vonKathrin von backenmachtglücklich gewagt, der mit Kichererbsen anstatt Mehl gebacken wird. Ich war vorher ein bisschen skeptisch, denn das einzige Gemüse, das ich bisher verbacken habe, waren Zucchini im Zucchini-Apfel-Brot und Karotten in den Karotten-Walnuss-Muffins. Aber jetzt wollte ich mich endlich mal an außergewöhnlichere gesunde Backzutaten wagen, und da kam das Rezept genau richtig! apfelkuchen-mit-kichererbsen Weiterlesen

Johannisbeer-Nektarinen-Swirl-Kuchen

Heute gibt es Restekuchen! Denn der Kuchen, den ich heute für Euch habe, ist entstanden bevor ich umgezogen bin. Wie das immer so ist habe ich während des halben Jahres, das ich wieder in Ilmenau gewohnt habe, soo viele Sachen gekauft, dass ich die vor meinem Umzug unmöglich aufbrauchen konnte. Und da meine Schwester am Tag danach Geburtstag hatte, habe ich kurz entschlossen einen Restekuchen gebacken, um wenigstens einen kleinen Teil meiner schönen großen Sammlung aufzubrauchen – zumindest die schwer transportierbaren.
Johannisbeer-Schnecken-Kastenkuchen Weiterlesen

Brombeer-Nusskuchen mit Schokoguss {Gastbeitrag von Holz&Hefe}

Überraschung! Heute haben wir wieder Besuch hier bei Törtchenfieber 😀 Marileen von Holz&Hefe macht heute Urlaubsvertretung für uns und hat Euch einen ganz ganz leckeren Kuchen mitgebracht! Wir freuen uns total, dass Marileen heute bei uns zu Gast ist, denn sie hat einen wirklich wunderschönen Blog, der sich um zwei Leidenschaften dreht, die wir auch teilen: DIYs und -natürlich- Backen. Und ihre Ideen laden wirklich zum Nachmachen ein! Deshalb solltet Ihr auch unbedingt hier bei Ihr vorbeischauen!! 🙂 Aber jetzt hat Marileen erst einmal das Wort, seid gespannt was sie Euch mitgebracht hat. Weiterlesen

Maulwurfkuchen-Variation mit Oreo und Blaubeeren

Kennt Ihr Maulwurfkuchen? Bestimmt. Und liebt Ihr ihn auch so wie ich? Immer wenn es den irgendwo gibt, muss ich unbedingt ein Stück haben ;D Die Kombination aus Schoki und Banane ist einfach genial. Aber weil immer gleich ja langweilig ist, habe ich mal eine neue Kreation gewagt… Und was soll ich sagen? Ich hatte Glück, dass für mich überhaupt ein Stückchen übrig blieb zum Probieren 😀 Aber das kann ich auch gut verstehen, denn die Variation mit Blaubeeren und Oreo schmeckt einfach fantastisch – und ja – schlägt für mich persönlich sogar den Klassiker mit Banane und Schokoraspeln!

Blaubeer-Oreo-Maulwurfkuchen von Törtchenfieber

Weiterlesen

große Apfelkuchenliebe: Dark Apple Pie

Zu einem leckeren, saftigen Apfel kann doch niemand Nein sagen oder wie seht Ihr das? Ich jedenfalls bin ein riesiger Apfelfan und esse sie in allen möglichen Varianten – frisch im Müsli, als Apfelküchle, im Milchreis oder als Apfelkuchen. Und ein richtig guter Apfelkuchen ist doch immer was besonders Feines 🙂

SONY DSC

Weiterlesen